Quo Vadis Veritas

OTS – Quo Vadis Veritas: Recherche statt Meinung

QVV Redaktion | April 27, 2017

Quo Vadis Veritas: Recherche statt Meinung

Klarstellung zu den Spekulationen über die geplante Rechercheplattform /”Quo Vadis Veritas”-Redaktions GmbH gegründet

Wien (OTS) – Diese Woche wurde die gemeinnützige Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH gegründet, in deren Rahmen mit den Mitteln der Quo Vadis Veritas Privatstiftung eine unabhängige, multimediale Rechercheplattform aufgebaut wird.

Für detaillierte Informationen über Struktur, Themenspektrum und Aussehen dieser Plattform ist es noch zu früh, weil das Team erst mit April die Arbeit aufgenommen hat. Fest steht bisher nur, dass die Ressourcen der Stiftung und die Energien der Mitarbeiter ausschließlich in die Recherche fließen werden, um so zur Wiederherstellung einer soliden Faktenbasis als Grundlage für eine qualifizierte, ruhig auch kontroversielle politische und gesellschaftliche Debatte beizutragen.

Die nationale und internationale Medienberichterstattung über die Stiftungsgründung, in der ohne jede faktische Grundlage und ohne erkennbare Recherche darüber spekuliert wurde, dass im Auftrag von Dietrich Mateschitz an einem ideologisch motivierten Meinungsportal im Sinne einer „Gegenöffentlichkeit“ gearbeitet würde, mutet vor diesem Hintergrund einigermaßen bizarr an. Sie ist aber zugleich ein deutlicher Hinweis darauf, dass es einen erheblichen Bedarf an faktenbasiertem Journalismus gibt. Wir werden diesem Hinweis nachgehen.