Quo Vadis Veritas

Addendum bietet Inhalte kostenlos für Medien an

Judith Denkmayr | April 24, 2018

Texte, Daten, Audios, Bilder zum kostenlosen Download für Medienbetreiber

Seit etwas mehr als einem halben Jahr gibt es die Medien- und Rechercheplattform Addendum, und mit Projekten zum

und mehr hat das Team aus Investigativjournalisten, Juristen, Ökonomen und Datenjournalisten schon einige vielzitierte und vielkopierte Recherchen geschaffen. Ab sofort bietet Addendum seine Texte, Daten, Audios und Bilder zum kostenlosen Download für Medienbetreiber an – vom Blogger bis zu öffentlich-rechtlichen Medien.

„Das Ziel der Quo Vadis Veritas Stiftung ist es, mit gemeinnützigem, faktenbasiertem Journalismus einen Beitrag zur objektiven und unabhängigen Informationsbeschaffung und -aufbereitung zu leisten sowie Hintergründe und Zusammenhänge zu wichtigen Gegenwarts- und Zukunftsthemen aufzuzeigen. Mit dieser Maßnahme wollen wir bei der Verbreitung solcher Inhalte helfen. ,Information wants to be free‘, so ein gängiger Ausdruck in der Digitalmedienbranche – facts, too“, erklärt Geschäftsführer und Herausgeber Michael Fleischhacker.

Auf Addendum.org befindet sich nun in jedem Artikel die Möglichkeit, „Das ganze Paket“ herunterzuladen. Lediglich die Eingabe einer Kontaktmailadresse und Akzeptieren der Nutzungsbedingungen sind erforderlich, um die Inhalte als ZIP-File herunterzuladen. Voraussetzung für die kostenfreie Verwendung der Inhalte ist es, Addendum als Quelle zu nennen und auf Addendum.org zu verlinken.

Wer nicht nur Teile eines Artikels, sondern den gesamten Text verwenden will, wird ersucht, einen mitgelieferten Link mit einem Zählpixel einzubauen (Zählpixel = Javascript Code Schnipsel, das anzeigt, wie viele Zugriffe ein Artikel bekommt). Weitere Recherchen, Daten, Videomaterial und hochauflösende Bilder sind auf Nachfrage ebenso erhältlich.

Rückfragehinweis:

Quo Vadis Veritas Redaktion // Addendum
Judith Denkmayr // PresseatQVV.at